Print Friendly, PDF & Email

Berechnung von unterschiedlichen Nettoinventarwerten für die Ausgaben und Rücknahmen anhand Geld- bzw. Briefkurse der Anlagen, Courtagen und andere Nebenkosten. Die Fondsleitung berechnet zwei unterschiedliche Inventarwerte für die Ausgabe und Rücknahme von Anteilen anhand der Geld- bzw. Briefkurse der Anlagen zuzüglich resp. abzüglich von Courtagen und anderen Nebenkosten. Die Transaktionskosten sind im Spread definiert.

Begriffs-Nr.: 285

Englisch: Dual pricing (310)

Quelle: SFO D15 2010 m. e. E., 24.04.2010

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.