Print Friendly, PDF & Email

Ein Präjudiz ist die von einem mittels höchstgerichtlichen Urteils oder durch die Verwaltungsbehörde begründete Gerichtspraxis. Es handelt sich somit um einen Einzelfall, welcher als Folgewirkung für weitere Fälle herangezogen werden kann.

Begriffs-Nr.: 625

Englisch: Prejudice (674)

Quelle: LK-Lötscher, 11.05.2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.