Print Friendly, PDF & Email

Die Herabsetzungsklage ist die Klage, durch welche der pflichtteilsberechtigte Erbe die Herabsetzung vermögensrechtlicher Verfügungen (von Todes wegen oder unter Lebenden) des Erblassers, soweit durch diese sein Pflichtteil verletzt wird, verlangen kann.

Begriffs-Nr.: 413

Englisch: Action for reduction (31)

Quelle: LK-Lötscher, 11.05.2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.