Print Friendly, PDF & Email

Die Treuh&aumlnderschaft (Trust) ist ein Vertragsverh&aumlltnis zwischen dem Treuh&aumlnder oder Treunehmer (dem Trustee) und dem Treugeber (Settlor). Die Verm&oumlgenswerte sind dabei das Treugut, das der Trustee im eigenen Namen f&uumlr den Settlor verwaltet. Der Trustee ist verpflichtet, das Treugut im Sinn des Settlors zu verwalten beziehungsweise zu verwenden.

Begriffs-Nr.: 797

Englisch: Trust (862)

Quelle: Marcel Lötscher, 22.04.2014

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.