Print Friendly, PDF & Email

Der Trödelvertrag ist Vertrag sui generis, durch den die eine Partei (der Vertrödler) sich verpflichtet, der andern eine Ware unter Schätzung ihres Preises zum Verkauf in eigenem Namen und auf eigene Rechnung zu übertragen, und die andere Partei (der Trödler) es übernimmt, den vereinbarten Preis zu zahlen oder die Sache zurückzugeben.

Begriffs-Nr.: 799

Englisch: Jumble contract (503)

Quelle: LK-Lötscher, 11.05.2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.