Print Friendly, PDF & Email

Die Stiftung ist eine privatrechtliche Anstalt, d. h. ein personifiziertes, einem bestimmten Zwecke des Gemeinwohls unter Beobachtung der gesetzlichen Errichtungsformen (Testament oder öffentliche Beurkundung) von einer Privatperson gewidmetes Vermögen. Kirchliche und Familienstiftungen unterstehen nicht der Aufsicht des Staates.

Begriffs-Nr.: 755

Englisch: Foundation (389)

Quelle: LK-Lötscher, 11.05.2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.