Print Friendly, PDF & Email

Der PTR gibt Aufschluss über den Portfolioumsatz des Fonds und damit das Ausmass der Kostenbelastung des Fondsvermögens mit laufenden Transaktionen. Hilft zur Betrachtung des TER, da dieser die auseigenen und fremden Transaktionskosten innerhalb des Fonds in der Berechnung nicht berücksichtigt. Die Kennziffer PTR dient als Indikator für die Relevanz der Nebenkosten die Fonds beim Kauf und Verkauf von Anlagen erwachsen.

Begriffs-Nr.: 640

Englisch: Portfolio Turnover Rate (PTR) (640)

Quelle: SFO D15 2010 m. e. E., 24.04.2010

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.