Print Friendly, PDF & Email

Rechtsnormen, welche Rechte und Pflichten von Rechtsgenossen festlegen. Das materielle Recht regelt somit die Entstehung, den Untergang und den Inhalt von Rechten und Rechtsverhältnissen. Dazu können die Forderungen, die Rechte an Sachen und auch die Statusrechte stehen. Das materielle Recht ist ein Begriff aus dem Sachenrecht

Begriffs-Nr.: 535

Englisch: Substantive law (826)

Quelle: LK-Lötscher, 11.05.2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.