Print Friendly, PDF & Email

Als Gesetzesumgehung bezeichnet man den Versuch, wenn man durch den Abschluss eines an sich erlaubten Rechtsgeschäftes einen ähnlichen rechtlichen respektive wirtschaftlichen Erfolg erreichen will, wie er sich als Folge eines verbotenen Rechtsgeschäftes ergeben würde.

Begriffs-Nr.: 384

Englisch: Avoiding the law (108)

Quelle: LK-Lötscher, 11.05.2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.