Print Friendly, PDF & Email

Die Gebühr ist ein besonderes Entgelt für bestimmte, durch den Pflichtigen veranlasste Leistungen der Staatsgewalt. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach Grösse und Qualität der staatlichen Gegenleistung, als deren Entgelt sie erscheint.

Begriffs-Nr.: 368

Englisch: Fee (368)

Quelle: LK-Lötscher, 11.05.2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.