Print Friendly, PDF & Email

Die Deliberationsfrist ist die zwingende Rechtsnorm, dass der provisorische Erbschaftserwerb innert einer (vom Richter erstreckbaren) Verwirkungsfrist von drei Monaten durch Ausschlagung oder Annahme zu beseitigen ist.

Begriffs-Nr.: 242

Englisch: Deliberation period (259)

Quelle: LK-Lötscher, 11.05.2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.