Print Friendly, PDF & Email

Blockchain ist eine dezentrale Datenbank, die die Transaktionen mit der digitalen Geldeinheit Bitcoin verwaltet. Dabei werden eine oder mehrere Transaktionen in Datenblöcke zusammengefasst und über Prüfsummen kontrolliert. Die verbundenen Datenblöcke bilden die Blockkette. Über die Bitcoin Core-Software wird jedem Mitglied der Community die Datenbank heruntergeladen und regelmässig aktualisiert

Begriffs-Nr.: 189

Englisch: Blockchain (130)

Quelle: Fintech-Hub m. e. E., 29.05.2019

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.