Print Friendly, PDF & Email

Die zivilrechtliche Berufung (Appellation) ist ordentliches Rechtsmittel. Das Ziel ist nicht nur Verbesserung von Fehlern des Untergerichts in tatsächlicher oder rechtlicher Beziehung, sondern eine völlig neue Entscheidung des Rechtsstreites durch Fortsetzung und Erneuerung der Verhandlung und mit der grundsätzlichen Zulässigkeit neuer Angriffs- und Verteidigungsmittel.

Begriffs-Nr.: 162

Englisch: Appeal (80)

Quelle: LK-Lötscher, 11.05.2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.