Print Friendly, PDF & Email

Die Behauptungen sind die von einer Partei dem Richter gemachten Mitteilungen des Wissens von Tatsachen oder Rechten, die dazu bestimmt und im Falle ihrer Zulässigkeit und Begründetheit auch geeignet sind, die von der Partei beantragte Entscheidung zu erwirken.

Begriffs-Nr.: 148

Englisch: Allegations (60)

Quelle: LK-Lötscher, 11.05.2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.