Print Friendly, PDF & Email

Die Alternativobligation ist ein Schuldverhältnis, kraft dessen der Schuldner verpflichtet ist, von mehreren in ihrem Einzelbestande gedachten Leistungen oder Leistungsmodalitäten eine zu bewirken, die erst durch Wahl bestimmt werden soll.

Begriffs-Nr.: 54

Englisch: Alternative bond (63)

Quelle: LK-Lötscher, 11.05.2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.