Print Friendly, PDF & Email

Das Alpha bringt einerseits die Überrendite eines Fonds zum Benchmark zum Ausdruck, anderseits auch das Titelrisiko. Überrendite wird erzielt durch das Eingehen von aktivem Risiko. Damit wird auch bewusst ein Abweichung von der Indexperformance in Kauf genommen (Tracking Error).

Begriffs-Nr.: 50

Englisch: Alpha (62)

Quelle: SFO D15 2010 m. e. E., 24.04.2010

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.