Print Friendly, PDF & Email

Das Abzahlungsgeschäft ist der auf Veräusserung beweglicher Sachen gerichtete Vertrag, bei dem die Übergabe der zu veräussernden Sachen sofort vollzogen wird, während die Leistung des Empfängers in periodischen Teilzahlungen zu erfolgen hat. Der Registereintrag ist für den Eigentumsvorbehalt zwingende Wirksamkeitsvoraussetzung.

Begriffs-Nr.: 20

Englisch: Installment facility (459)

Quelle: LK-Lötscher, 11.05.2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.